START

 

ERWEITERUNG DES EIGENEN FREUNDESKREISES

Gegenstand des Dienstleistungsangebotes der STIFTUNG SENIORENKREIS ist vorrangig die Aufnahme von Singles in die eigene regionale oder bundesweite Mandantenkartei zur multimedialen Unterstützung von Menschen bei der Suche Gleichgesinnter ab 60 Jahren zur niveauvollen Freizeitgestaltung. Der Begriff Freizeitgestaltung definiert sich für uns als ungezwungene Begegnungen von Menschen zur gemeinsamen Unternehmung kultureller, sportlicher, sozialer und sonstiger Aktivitäten.Daher bieten wir auch Paaren die Möglichkeit andere Paare oder Singles zum Aufbau oder zur Erweiterung des eigenen Freundeskreises über gemeinsame Freizeitaktivitäten kennenzulernen. Die STIFTUNG SENIORENKREIS ist keine Heiratsvermittlung im Sinne des § 656 BGB sowie weiterer Bestimmungen, die für diese Branche Anwendung finden. Das Unternehmen erbringt keine Leistungen, die Partnervermittlungen, Eheanbahnungsinstitute und entsprechende Internetportale anbieten. Auch gehört die STIFTUNG SENIORENKREIS nicht zu den s. g. Freizeitclubs o. ä., die die Anbahnung von Partnerschaften oder Lebensgemeinschaften zum Ziel haben. Wir fördern jedoch ausdrücklich die Entwicklung freundschaftlicher und kameradschaftlicher Beziehungen zwischen den Mandanten im Freizeitbereich.

ALLTAGSHILFE

ALLTAGS- UND LEBENSHILFE FÜR SENIOREN

Wenn alles zu viel wird unterstützen wir Sie bei:

  • Überwindung von Trauerphasen durch Gespräche und Unternehmungen
  • Haushaltsorganisation (Renovierung, Sperrmüllentsorgung, Fensterreinigung, Reparaturen usw.)
  • Begleitung zu Behörden und Anwälten sowie bei Einkäufen, Arztbesuchen, Spaziergängen, kulturellen Veranstaltungen usw.)
  • Fahrservice mit Pkw
  • Hilfe im Umgang mit Behörden und Dienstleistern (Schriftverkehr, Telefonate, Antragstellungen, Beschwerden usw.)
  • Nachlassfragen sowie Hilfe bei Erb- und Rechtsstreitigkeiten
  • Notfallplanung und Notfallorganisation
  • Vorsorge (Rechtliches, finanzielles und medizinisches Selbstbestimmungs-recht bewahren durch Vorsorgevollmacht, Patienten-, Organ- und Sterbe-verfügung sowie Testament)
  • Organisatorische Vorsorge (Abläufe für den Notfall regeln)
  • Informationsabläufe und Informationsinhalte sicherstellen (Wer wird wann worüber informiert)
  • Finanzielle Vorsorge (Vermögen und Erbe erhalten)
  • Haftung für die Familie absichern (Sterbeversicherung usw.)
  • Vermögen absichern (Notfallkonto, Lebensarbeitsleistung erhalten und Kapitalbildung aus Rentenzahlungen)
  • Umgang mit digitalem Erbe (Spuren im Internet)
  • Partnersuche (Freizeit- oder Lebenspartner, Erweiterung des Freundes-kreises, Reisebegleitung usw.)
  • Tipp: Haushaltsnahe Dienstleistungen sind steuerlich absetzbar. Sie können somit bis zu 3€ pro Stunde als Zuschuss für einen Alltagshelfer erhalten. Gemäß § 35a EStG (Steuerermäßigungen bei Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen) reduzieren sich die effektiven Kosten für haushaltsnahe Dienstleistungen um 20% bis zu 4.000 € pro Jahr.

Kostenlose Beratung durch die „Stiftung Seniorenkreis“

Gratisruf: 0800 – 570 1 570

SERVICE

MENSCHEN FÜR GEMEINSAME AKTIVITÄTEN BEGEGENEN

Wichtig ist uns die persönliche Beratung der Mandanten vor Ort zur individuellen Erstellung einer Freizeitbedarfsanalyse und die auch weiterhin persönliche Betreuung durch einen kostenlosen Live Operator-Service für E-Mail- und Telefonanfragen.Unsere Live Operatoren sind telefonisch unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 – 570 1 570, in der Regel täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr, und per E-Mail unter info(at)stiftung-seniorenkreis.uk erreichbar. Egal wie uns unsere Mandanten erreichen, stets werden wir mit ihnen persönlich in Kontakt treten und sie bei der Verwirklichung Ihrer Ziele begleiten.

Neben einer großen Auswahl Gleichgesinnter, die allein schon die Mandantenkartei der STIFTUNG SENIORENKREIS beinhaltet, können bei Bedarf oder auf Wunsch durch gezielte Anzeigenschaltungen in Printmedien und/oder im Internet die Chancen für den Mandanten, geeignete Kontakte zu schließen, erhöht werden.

Als bundes- und zukünftig auch europaweit tätiges Unternehmen suchen wir für alle Interessenten den passenden Freizeitbegleiter – aus der Region, landesweit oder wo immer es gewünscht wird. Unseren Mandanten bieten wir zur Unterstützung des Kennenlernens interessante Freizeitangebote, auch anderer Anbieter, so dass die erste Begegnung von Anfang an niveauvoll, spannend und abwechslungsreich beginnt.

Gebühren entstehen erst nach Abschluss einer entsprechenden Vereinbarung. Über die Höhe der Gebühren informieren wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

PARTNERSUCHE

KEINE 0815-FRAGEBÖGEN

Sehr verehrte Dame, sehr geehrter Herr, wie Sie sehen, verwenden wir hier keine 0815-Fragebögen, die Sie in irgendwelche Kategorien zwingen. Unser Service ist individuell, einfühlsam und lebensnah. Schreiben sie uns, wie guten Freunden, eine Mail oder rufen Sie gebührenfrei an:

info(at)stiftung-seniorenkreis.uk.de

0800 – 570 1 570, täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr

Machen Sie einige Angaben zu Ihrer Person, z. B. Vorname, Alter, Familienstand, jetzige Tätigkeit, Wohnort, mögliche Behinderungen oder etwaige Einschränkungen, Hobbys, Interessen usw. Auch teilen Sie uns bitte Ihre realistischen Wünsche und Anforderungen hinsichtlich Ihres zukünftigen Freizeitbegleiters mit. Unsere sachkundigen und freundlichen Mitarbeiter werden Ihnen dann umgehend persönlich und an Ihren Bedürfnissen orientiert mitteilen, was wir für Sie tun können.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Bernoth

Director

KONTAKT


*
*