ALLTAGSHILFE

ALLTAGS- UND LEBENSHILFE FÜR SENIOREN

Wenn alles zu viel wird unterstützen wir Sie bei:

  • Überwindung von Trauerphasen durch Gespräche und Unternehmungen
  • Haushaltsorganisation (Renovierung, Sperrmüllentsorgung, Fensterreinigung, Reparaturen usw.)
  • Begleitung zu Behörden und Anwälten sowie bei Einkäufen, Arztbesuchen, Spaziergängen, kulturellen Veranstaltungen usw.)
  • Fahrservice mit Pkw
  • Hilfe im Umgang mit Behörden und Dienstleistern (Schriftverkehr, Telefonate, Antragstellungen, Beschwerden usw.)
  • Nachlassfragen sowie Hilfe bei Erb- und Rechtsstreitigkeiten
  • Notfallplanung und Notfallorganisation
  • Vorsorge (Rechtliches, finanzielles und medizinisches Selbstbestimmungs-recht bewahren durch Vorsorgevollmacht, Patienten-, Organ- und Sterbe-verfügung sowie Testament)
  • Organisatorische Vorsorge (Abläufe für den Notfall regeln)
  • Informationsabläufe und Informationsinhalte sicherstellen (Wer wird wann worüber informiert)
  • Finanzielle Vorsorge (Vermögen und Erbe erhalten)
  • Haftung für die Familie absichern (Sterbeversicherung usw.)
  • Vermögen absichern (Notfallkonto, Lebensarbeitsleistung erhalten und Kapitalbildung aus Rentenzahlungen)
  • Umgang mit digitalem Erbe (Spuren im Internet)
  • Partnersuche (Freizeit- oder Lebenspartner, Erweiterung des Freundes-kreises, Reisebegleitung usw.)
  • Tipp: Haushaltsnahe Dienstleistungen sind steuerlich absetzbar. Sie können somit bis zu 3€ pro Stunde als Zuschuss für einen Alltagshelfer erhalten. Gemäß § 35a EStG (Steuerermäßigungen bei Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen) reduzieren sich die effektiven Kosten für haushaltsnahe Dienstleistungen um 20% bis zu 4.000 € pro Jahr.

Kostenlose Beratung durch die „Stiftung Seniorenkreis“

Gratisruf: 0800 – 570 1 570